Wer sind wir? Klärungsversuche hier! ;)

 

Andy Waigand

Name: Waigand

Vorname: Andreas (Andy)

Jahrgang: 1974 

Wohnort: Gerhardshofen

Beruf: Realschullehrer

Hobbys: Moutainbiken, Schifahren, Bouldern / Klettern, Rennradeln, Bergwandern

Mountainbiker seit: 1992

Bikertyp: Marathon-Racer

Lieblings-Fahrrad: EXPRESSO "Vinci 1.1" Rennrad, EXPRESSO "vinci 29 - 1.0" MTB 29er HT 

Jahrespensum: Ca. 8.000km und 90.000Hm

Lieblings-Reviere: Alpbach / Tirol, Fränkische Schweiz, Rhön

 

 

Lieblings-Marathons: Keiler-Bikemarathon, Fränkische-Schweiz-Bikemarathon, Maintal-Bikemarathon

 Ziele: Form optimieren, um dann in meiner Altersklasse voll angreifen zu können!!!

Erfolge:

  • 2. Platz AK beim 6. Maintal Bike-Marathon in Güntersleben (Mittelstrecke/43km MTB), Platz 14 gesamt - 2015
  • 1. Platz Teamwertung beim 5. Heideradcup in Torgau (40km/RR), zusammen mit Anna-Maria Spruch, Monique Löb, Andreas Spruch, Andy Jakesch, Henri Leuschner, Martin Troidl, Stefan Heller, Rainer Sommer und Heiko Löb - 2015
  • 12. Platz AK beim beim 5. Heideradcup in Torgau (40km/RR), Platz 32 gesamt - 2015

Saisonplanung 2015 (vorraussichtlich, bis auf weiteres):

  • Frühjahrs-Straßenpreis in Cadolzburg, am Sonntag, 26. April (Straßenrennen)
  • Rund um den Finanzplatz Eschborn - Frankfurt, am Freitag, 1. Mai (Straßenrennen)
  • Circuit Cycling Hockenheimring, am Sonntag, 10. Mai (Straßenrennen)
  • Rund um die Nürnberger Altstadt, am Sonntag, 17. Mai (Straßenrennen)
  • Velorace Dresden, am Sonntag, 09. August (Straßenrennen)
  • Heideradcup in Torgau, am Sonntag, 13. September (Straßenrennen)
  • evtl. einige RTFs u. CTFs
  • 6-8 Marathons bzw. XC-Rennen

Andy ist Marathon-Racer aus Leidenschaft. Er ist ganzjährig auf dem Bike (Fully oder Hardtail und immer öfter Rennrad) unterwegs, auch im Winter! Bei seinem Jahrespensum von ca. 8.000km und 90.000Hm hat er auch schon einige beachtliche Ergebnisse für unser EXPRESSO Radsport-Team eingefahren! In der Saison 2015 wird Andy das Team bei einigen Straßenrennen unterstützen und bestimmt mit tollen Leistung zu sehr starken Team-Ergebnissen beitragen!

                                       (Ein Kommentar von Heiko Löb)

Andy ist auch abseits der Straße nicht zu stoppen!

Andreas Spruch

Name:  Spruch

Vorname: Andreas (Andi, Spruchi) 

Jahrgang: 1961

Geburtsort: Groß Strehlitz (OS)  

Wohnort: Hausen bei Forchheim 

Körpergröße: 193 cm

Körpergewicht: 86 kg

Beruf: Elektrotechniker

Interessen/Hobbys: Radfahren, Basteln (Holzarbeiten), Spinning-Trainer

Radsportler seit: 2004

Stärke: Flach bis wellig und lang  

Schwäche: Steile Anstiege (werden halt langsamer gefahren) :) 

Lieblingsveranstaltungen: German Cycling Cup Rennen

Lieblingssportler: Eddy Merckx   

Ziele:

German Cycling Cup, Gesamtwertung in meiner Altersklasse unter die ersten 10.

Bereits erreicht: Startblock A bei Vattenfall Cyclassics in Hamburg sowie Velothon in Berlin

 

Erfolge:

  • Trotz zahlreicher Stürze immer noch gut beeinander!
  • 1. Platz Teamwertung beim 5. Heideradcup in Torgau (40km/RR), zusammen mit Anna-Maria Spruch, Monique Löb, Andy Jakesch, Andy Waigand, Henri Leuschner, Martin Troidl, Stefan Heller, Rainer Sommer und Heiko Löb - 2015
  • 4. Platz AK beim 5. Heideradcup in Torgau (40km/RR), Platz 37 gesamt - 2015
  • 8. Platz Teamwertung Cicuit Cycling am Hockenheimring (60km/RR) zusammen mit Anna-Maria Spruch, Monique Löb, Andy Waigand, Martin Troidl und Rainer Sommer - 2015
  • 2. Platz AK Neuseenclassics in Zwenkau (30km/RR) - 2013
  • 5. Platz Teamwertung bei Neuseen Classics - Rund um  die Braunkohle in Zwenkau (30km/RR) zusammen mit Anna-Maria Spruch, Monique Löb, Rainer Sommer und Heiko löb - 2013

Lieblings-Reviere: Fränkische Schweiz, Eugendorf (Österreich), Leipzig, Frankenwald

Philosophie:

  • Radfahren ist für alles gut!
  • Fit bis zur Rente und dann geht's erst richtig los!

Lieblings-EXPRESSO-Maschinen: RR EXPRESSO vinci 1.0 mit Shimano Ultegra 2x11-fach   

Andreas legt großen Wert auf Aerodynamik!     

Anna-Maria Spruch

Name:  Spruch

Vorname: Anna-Maria (Anna) 

Jahrgang: 1962

Geburtsort: Annatal (OS) 

Wohnort: Hausen bei Forchheim 

Körpergröße: 164 cm

Körpergewicht: 60 kg

Beruf: Restaurant Fachfrau 

Interessen/Hobbys: Rennradfahren, Englisch, Kochen 

Radsportler seit: 2004

Stärke: Flach und schnell 

Schwäche: Steile Abfahrten

Lieblingsveranstaltungen: Velotour Berlin

Lieblingssportler: Eddy Merckx 

Ziele: German Cycling Cup in meiner Damen-Altersklasse gewinnen 

Erfolge:

  • 1. Platz Teamwertung beim 5. Heideradcup in Torgau (40km/RR), zusammen mit Monique Löb, Andreas Spruch, Andy Jakesch, Andy Waigand, Henri Leuschner, Martin Troidl, Stefan Heller, Rainer Sommer und Heiko Löb - 2015
  • 3. Platz AK beim 5. Heideradcup in Torgau (40km/RR), Platz 10 Damen gesamt - 2015
  • 3. Platz AK Circuit Cycling am Hockenheimring (60km/RR), Platz 23 Damen gesamt - 2015
  • 8. Platz Teamwertung Cicuit Cycling am Hockenheimring (60km/RR) zusammen mit Monique Löb, Andreas Spruch, Andy Waigand, Martin Troidl und Rainer Sommer - 2015
  • 2.  PLatz AK bei Neuseen Classics - Rund um  die Braunkohle in Zwenkau (30km/RR) - 2013
  • 5. Platz Teamwertung bei Neuseen Classics - Rund um  die Braunkohle in Zwenkau (30km/RR) zusammen mit Monique Löb, Andreas Spruch, Rainer Sommer und Heiko löb - 2013
  • 1. Platz AK beim Bergzeitfahren in Bad Mergentheim (2km/RR), Platz 39 gesamt - 2010

Lieblings-Reviere: Berlin, Hamburg, Fränkische Schweiz, Eugendorf (Österreich), Frankenwald

Philosophie:

  • Radfahren ist für alles gut!
  • Fit bis zur Rente und dann geht's erst richtig los!
  • Radfahren als Therapie!

Lieblings-EXPRESSO-Maschinen: RR EXPRESSO vinci 1.0 mit Shimano Ultegra 2x11-fach 

Anna mag es lieber hoch als runter!    

Heiko Löb

 Name: Löb

Vorname: Heiko

Jahrgang: 1971

Geburtsort: Neustadt/Aisch

Wohnort: Emskirchen

Körpergröße: 176 cm

Körpergewicht: 90 kg

Beruf: EXPRESSO-Maschinenbauer

Interessen/Hobbys: Monique und Luca, Rennradfahren (auch im Gelände), Kraft- u. Fitnesstraining, Mountainbiken, Lesen, Italien, Essen, meine Arbeit, EXPRESSO-Maschinen

Radsportler seit: 2003

Stärke: Sprint und der Glaube an mich selbst.

Schwäche: Das auch mein Tag nur 24 Std. hat.

Lieblingsveranstaltungen: Heideradcup, Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt, Rad-Cup Oschatz,  Giro d' Elkofen, VeloRace Dresden, Vattenfall Cyclassics, Giro d’ Italia, Tour de France

Lieblingssportler: Marcel Kittel, Robby Mc Ewen, Robert Förstemann, Marcel Wüst, Andre Greipel, Marco Pantani, Mike Tyson, Boris Becker,

Ziele: 2015 Sturzfrei und ohne Verletzungen o.ä. überstehen sowie, möglichst viele Top-Platzierungen und endlich mal den ein oder anderen Sieg für unser EXPRESSO-Cycleholics.de Radsport-Team einfahren. Positive Werbung für unser Radsport-Team machen um, möglichst viele Leute, die gut zusammenpassen und ihre Leidenschaft für den Radsport mit Gleichgesinnten teilen und betreiben möchten, in unserem  Jedermann-Team zusammen zuführen.

Erfolge:

  • 1. Platz Teamwertung beim 5. Heideradcup in Torgau (40km/RR), zusammen mit Anna-Maria Spruch, Monique Löb, Andreas Spruch, Andy Jakesch, Andy Waigand, Henri Leuschner, Martin Troidl, Stefan Heller und Rainer Sommer  - 2015
  • 2. Platz AK beim beim 5. Heideradcup in Torgau (40km/RR), Platz 7 gesamt - 2015
  • 7. Platz AK bei den 20. Vattenfall Cyclassics in Hamburg (55km/RR), Platz 31 gesamt - 2015
  • 7. Platz AK Rund um die Nürnberger Alstadt (35km/RR), Platz 20 gesamt - 2015

 

  • 1. Platz Teamwertung beim 4. Heideradcup (42km/RR) in Trossin, zusammen mit Holger Bock, Sven Müller und Henri Leuschner - 2014
  • 3. Platz AK beim 4. Heideradcup 42km in Trossin, Platz 5 gesamt - 2014
  • 5. Platz AK Rund um die Nürnberger Alstadt 30km, Platz 20 gesamt - 2014
  • 25. Platz AK Vattenfall Cyclassics 55km, Platz 58 gesamt 2014
  • 4. Platz AK Skoda Velotour / Eschborn-Frankfurt 42 km, 5. Platz gesamt – 2013
  • 4. Platz Team-Wertung Skoda Velotour / Eschborn-Frankfurt 42 km – 2013 (zusammen mit Matthias Dotterweich, Andy Waigand u. Andreas Spruch)
  • 7. Platz AK Sparkassen Neuseen Classics / Rund um die Braunkohle 30 km, 14. Platz gesamt – 2013
  • 5. Platz Team-Wertung Sparkassen Neuseen Classics / Rund um die Braunkohle 30 km - 2013 (zusammen mit Monique Löb, Andreas Spruch u. Rainer Sommer)
  • 4. Platz AK Rund um die Nürnberger Altstadt 50 km, 5. Platz gesamt – 2013
  • 4. Platz AK 1. Sparkassen-Rad-Cup Oschatz 40 km, 6. Platz gesamt -2013
  • 3. Platz AK Sparkassen Neuseen Classics / Rund um die Braunkohle 30 km, 14. Platz gesamt – 2012
  • 4. Platz Team-Wertung Skoda Velotour / Eschborn-Frankfurt 42 km – 2012 (zusammen mit Monique Löb, Günther Sehring, Rainer Sommer, Michael Gastauer, Andreas Scherer und Benjamin B.)
  • 7. Platz AK Skoda Velotour / Eschborn-Frankfurt 42 km, 25. Platz gesamt – 2012
  • 14. Platz AK Vattenfall Cyclassics 55 km, 35. Platz gesamt - 2012
  • 2. Platz AK Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt 42 km, 11. Platz gesamt – 2011
  • 11. Platz AK Vattenfall Cyclassics 55 km, 57. Platz gesamt – 2010
  • 10. Platz Kirchweih-Criterium Concortia Strullendorf -2010
  • Finisher Berchtesgadener Landmarathon 2010
  • Finisher Eddy Merckxs Classic 2010
  • 7. Platz Kirta Radrennen – 2009
  • Finisher Glockner König 2009
  • Finisher Berchtesgadener Landmarathon 2009
  • Finisher Berchtesgadener Landmarathon 2007
  • Fast Internationaler Deutscher Meister NABBA Bodybuilding Männerklasse 2 (172-178 cm) - 1997
  • Internationaler Bayerischer Meister NABBA Bodybuilding Männerklasse 2 – 1997
  • Internationaler Bayerischer Vizemeister IFBB Bodybuilding Männerklasse 3 (bis 90 kg) – 1997
  • 1. Platz Internationaler Cup von Herzogenaurach IFBB Bodybuilding Newcomer-Klasse 1994
  • 2. Platz Internationaler Bayerwaldcup IFBB Männerklasse 4 (Schwergewicht, über 90 kg) – 1994
  • 3. Platz Body & Soul Internationale offene Meisterschaft Männerklasse 2 – 1994
  • 4. Platz Internationaler Cup von Herzogenaurach IFBB Bodybuilding (Schwergewicht, über 90 kg) – 1994

Lieblings-Reviere: Dolomiten, Steigerwald, Fränkische Schweiz, Mallorca: mit Malte

Philosophie: 

  • Glaub an Dich selbst, wenn es schon kein anderer tut!
  • Ich stell mich lieber vorne an, den hinten steht schon einer!
  • Weniger ist mehr! (Außer beim Essen!)
  • Qualität statt Quantität!
  • Ich bin für jeden Spaß zu haben, so lange er nicht auf meine Kosten geht!

Lieblings-EXPRESSO-Maschinen: RR EXPRESSO "Vinci 1.1" mit Campagnolo Super Record, EXPRESSO "Tutto" mit Sram Rival 22 disc, 

Saisonplanung 2015 (vorraussichtlich, bis auf weiteres):

  • Sonntag, 26. April - Frühjahrspreis von Cadolzburg (45 km / RR) (ABGESAGT) Ersatz: 27. Burggener Straßenpreis (5o km / RR)
  • Freitag, 01. Mai - Skoda Velotour / Eschborn-Frankfurt (70 km / RR mit Teamwertung) (ABGESAGT wegen Terrorwarnung!)
  • Sonntag, 10. Mai - Circuit Cycling Hockenheim (60 km / RR) (kein Start wegen Schlauchplatzer im Startblock unmittelbar vor dem Start)
  • Sonntag, 17. Mai - Rund um die Nuernberger Altstadt (35 km / RR)
  • Sonntag, 05. Juli - 38. Giro d'Elkofen (40 km / RR)
  • Sonntag, 09. August -  Skoda Velorace Dresden (63 km / RR)
  • Sonntag, 23. August -  20. Vattenfall Cyclassic Hamburg (55 km / RR) 
  • Sonntag, 13. September - 5. HeideRadCup in Torgau bei Leipzig (40 km / RR)
  • Samstag, 03. Oktober - Münsterland Giro (70 km / RR)

Ich hoffe alle hier aufgeführten Rennen bestreiten und viele Top-Ergebnisse, am besten auch den ein oder anderen Sieg, für unser EXPRESSO-Cycleholics.de Radsport-Team einfahren zu können. Übrigens würde ich mich sehr freuen wenn ich bei möglichst vielen Veranstaltungen nicht der einzige Starter für unser Radsport-Team wäre, sondern wir so oft wie möglich mit möglichst vielen Teilnehmern aus unserem Team vertreten wären. Sollte jemand aus unserem Team an einer Veranstaltung teilnehmen die hier nicht aufgeführt ist, würde ich mich über entsprechende Infos freuen und bin gegebenenfalls gerne bereit mich anzuschließen sofern ich es einrichten kann.

Rahmen und Knochen sind bei mir  

noch nie gebrochen!

Luca Löb

Name: Löb

Vorname: Luca 

Jahrgang: 2010

Geburtsort: Neustadt/Aisch

Wohnort: Emskirchen

Körpergröße: wachsend 

Körpergewicht: steigend

Interessen/Hobbys: Fahrrad-Fahren und Fahrrad-Tricks, Klettern, Leichtathletik, Spielen, Malen, Musik hören, Singen, Freunde besuchen, Bücher u. Zeitschriften anschauen uvm.

Radsportler seit: 2010

Stärke: Bergauf fahren - vorzugsweise im Wiegetritt, Klettern, Angstfrei und Schmerzresistent

Lieblingsveranstaltungen: Heideradcup, Mittelfrankencup, Tour de France

Lieblingssportler: Mama, Papa, Toni Martin, Andre Greipel, John Degenkolb

Ziele: "So groß und stark werden wie Papa", "Bei der Tour de France das grüne Trikot gewinnen, weil grün meine Lieblingsfarbe ist, und das gelbe Trikot gewinnen, weil das der Beste bekommt!" 

Erfolge:

  • 1. Platz AK Heideradcup Kinder-Straßenrennen - 2015
  • 1. Platz AK Heideradcup Kinder-Straßenrennen - 2014
  • 11. Platz AK U9 (mit 5 Jahren) 17. Erzgebirgsradrennen in Raschau-Markersbach
    Kinder MTB-Rennen - 2015
  • Vermutlich der 1. und einzige 4-jährige der mit einem 16" Kinderfahrrad, ohne Gangschaltung, den Anstieg "Alte Steige" in Emskirchen (ca. 80 Meter mit max. 17% Steigung / auf dem Weg zum Kindergarten) bezwungen hat.
  • Lieblings-Reviere: Haustrainingsstrecke im Garten, Skater und Bike-Parks, Rund um Emskirchen
  • Philosophie: "Ich fahre lieber im stehen, denn oben ist die Luft besser!"

Luca hat  Radsport in den Genen! ;)

Martin Troidl

Name: Troidl

Vorname: Martin

Jahrgang: bester Jahrgang!? ;)  

Wohnort: Neustadt/Aisch

Beruf: Elektrotechniker / PCB - Design 

Hobbys: Sofern die Gesundheit es zulässt, erst mal Rennradfahren 

Rennradfahrer seit: 2002 bzw. 2011 

Lieblings-Fahrrad: EXPRESSO "Vinci 1.1" (Rennrad) mit Campagnolo "Chorus" Gruppe u. Campagnolo "Zonda" Laufrädern,  

Lieblings-Reviere: Französische Alpen, Provence

Lieblingsveranstaltungen: Arlberg Giro, Rund um die Nürnberger Altstadt

 

Ziele: ....eher wünsche: Vom Genfer See an die Cote d'Azur - z.B. Grande Route des Alpes oder Haute Route, 2015 Top 50 Platzierung im German Cycling Cup Altersklasse Masters 2 

Erfolge:

  • 1. Platz Teamwertung beim 5. Heideradcup in Torgau (40km/RR), zusammen mit Anna-Maria Spruch, Monique Löb, Andreas Spruch, Andy Jakesch, Andy Waigand, Henri Leuschner, Stefan Heller, Rainer Sommer und Heiko Löb - 2015
  • 13. Platz AK beim beim 5. Heideradcup in Torgau (40km/RR), Platz 33 gesamt - 2015
  • Platz 43 AK - ŠKODA Velorace - Dresden (RR 65km), Platz 146 gesamt, 2015
  • Platz 34 AK - Rund um's Schleizer Dreieck - Schleiz (RR 85km), Platz 127 gesamt, 2015
  • Platz 38 AK - Sparkassen neuseen classics - Leipzig (RR 60km), Platz 128 gesamt, 2015
  • Platz 56 beim German Cycling Cup 2014 in der AK Masters 2
  • Mailand - San Remo Finisher 2013
Philosophie:

In der Ruhe liegt die Kraft (zum Bergauffahren)!

 

Martin tritt lieber langsamer um schneller zu fahren! 

Monique Löb

Name: Löb

Vorname: Monique

Jahrgang: 1975

Geburtsort: Karl-Marx-Stadt

Wohnort: Emskirchen

Körpergröße: 161 cm

Körpergewicht: 57 kg

Beruf:  Zahnmedizinische Fachangestellte, EXPRESSO-Verkäuferin

Interessen/Hobbys:  Sport (Radfahren, Krafttraining), Musik, gutes Essen, Kochen u. Backen, Familie, Lesen

Radsportler seit: Kindesalter, sportlich aktiv seit 2004

Stärke: schnell bergab fahren (im Gelände wie auf der Straße), Hart im Nehmen 

 

Lieblingsveranstaltungen: VeloRace Dresden, Rund um's Schleizer Dreieck, Heideradcup in Torgau 

Monique im Finale, Int. Bayer. 2007 Fitness Figur

Lieblingssportler: Sabine Spitz 

Monique im Finale, Int. Deutsche Meistersch. 2007

Ziele: German Cycling Cup Altersklasse gewinnen, Alpenüberquerung per Rad 

Erfolge:

  • 1. Platz Frauen Gesamtwertung beim 5. Heideradcup in Torgau (40km/RR) - 2015
  • 1. Platz Teamwertung beim 5. Heideradcup in Torgau (40km/RR), zusammen mit Anna-Maria Spruch, Andreas Spruch, Andy Jakesch, Andy Waigand, Henri Leuschner, Martin Troidl, Stefan Heller, Rainer Sommer und Heiko Löb  - 2015
  • 2. Platz AK beim Velorace Dresden (63km/RR), Platz 7 Damen gesamt - 2015
  • 1. Platz Frauen Gesamzwertung beim  38. Giro d`Elkofen  (30km/RR) - 2015
  • 4. Platz AK bei Rund ums Schleizer Dreieck (85km/RR), Platz 13 Damen gesamt - 2015
  • 2. Platz AK bei Rund um die Nürnberger Altstadt (35km/RR), Platz 5 Damen gesamt - 2015
  • 3. Platz AK beim Circuit Cycling am Hockenheimring (60km/RR), Platz 9 Damen gesamt - 2015
  • 3. Platz Frauen Gesamzwertung beim  29. Burggener Straßenpreis - Hans Schwarzbrunner Gedächtnissrennen (40km/RR) - 2015
  • 4. Platz AK beim Velorace Dresden (60km/RR), Platz 6 Damen gesamt - 2014
  • 1. Platz AK bei Rund ums Schleizer Dreieck (41km/RR), Platz 4 Damen gesamt - 2014
  • 1. Platz AK bei Rund um die Nürnberger Altstadt (30km/RR), Platz 4 Damen gesamt - 2014
  •  3. Platz AK Vattenfall Cyclassics Hamburg - 55km ,  10. Platz gesamt Damen - 2013
  • 3. Platz AK beim Velorace Dresden (59km/RR), Platz 9 Damen gesamt - 2013
  • 1. Platz AK bei Rund um die Nürnberger Altstadt (30km/RR), Platz 3 Damen gesamt - 2013
  • 1. Platz AK Skoda Velotour / Eschborn-Frankfurt 42 km, 8. Platz gesamt Damen – 2012
  • 2. Platz Tour de Hesselberg - 42km gesamt Damen u. AK - 2012
  • 3. Platz Vattenfall Cyclassics Hamburg - 55km  AK u. 8. Platz gesamt Damen - 2012
  • 4. Platz Team-Wertung Skoda Velotour / Eschborn-Frankfurt 42 km – 2012 (zusammen mit G. Sehring, Rainer Sommer, Heiko Löb, Michael Gastauer, A. Scherer und B. Brendel)
  • 1. Platz Mountainbike-Rennen im Weinparadies - Damen 2011
  • 2. Platz 12-Stunden MTB-Rennen in Schnaittach im  Damen 4rer-Team - 2011
  • 3. Platz Vattenfall Cyclassics - 55km  Damen 2011
  • 3. Platz Tour de Hesselberg - 42km Damen 2011
  • 2. Platz Maintal-Bike-Marathon - 29km Damen Altersklasse (4. Platz Damen gesamt) 2010
  • 3. Platz Funatic-Bike-Marathon - 25km Damen 2009
  • Finisher Berchtesgadener Landmarathon 2009
  • 35. Platz Glockner König - Damen 2009
  • 2. Platz Querfeldein Schneckenlohe MTB-Marathon - 35km Damen 2008
  • 1. Platz Bergzeitfahren Bad Mergentheim - Damen 2008
  • 2. Platz Bergzeitfahren Bad Mergentheim - Damen 2007
  • 4. Platz Rund um die Nürnberger Altstadt Straßenrennen - Damen 2006
  • 2x Internationale Bayerische Vizemeisterin Frauen Fitness-Figur-Klasse - 2006 u. 2007
  • 4. Platz Internationale Deutsche Meisterschaft Frauen Fitness-Figurklasse - 2007

Lieblings-Reviere: Dolomiten, Südtirol, Steigerwald 

Philosophie:   Heil durchkommen – wird scho wern

Lieblings-EXPRESSO-Maschinen: RR EXPRESSO "Giro 1.2" mit Campagnolo Super Record (vielleicht in 2016 "Vinci 1.1" in pink, MTB EXPRESSO "Vinci 1.0-29" mit Sram XX, 

Saisonplanung 2016 (vorraussichtlich, bis auf weiteres):

 folgt

 

Monique ist der eindrucksvolle lebende Beweis dass man auch mit verhältnissmäßig geringem zeitlichem Trainingsaufwand, nach dem Motto Qualität statt Quantität, überdurchschnittlich erfolgreich sein kann! Mit sehr guter Ernährung, dem sinnvollen Einsatz der richtigen Nahrungsergänzungen und auch einem im übrigen gesunden Lebensstil hat sie dies, natürlich auch mit dem nötigen quäntchen Talent, gleich in zwei Sportarten bewiesen. Im übrigen ist Monique eine sehr begeisterte Sportlerin die auch sehr zäh sein kann, hart im nehmen ist, und schon bewiesen hat dass auch z.B. ein schwerer Sturz sie nicht von einer guten Platzierung bei einem Radrennen abhalten kann.

 (Ein Kommentar von Heiko Löb)

Monique ist auch mit wenig Training  

immer vorne dabei! 

Rainer Sommer

Der Teamfahrer-Steckbrief von Rainer folgt in Kürze.  

Soviel vorweg: gäbe es Radfahren nach Gewichtsklassen, wäre Rainer unser Mann für's Superschwergewicht!

 

Stefan Heller

Der Teamfahrer-Steckbrief von Stefan folgt in Kürze.  

Soviel vorweg: Weil es Ihm ganz vorne am besten gefällt, will er auch immer öfter dort hin!